↑ Zurück zu Aus- und Fortbildung

Praxisseminar Gospel

zebe

Einmal jährlich im Mai/Juni treffen sich in der Kirchenmusikalischen Fortbildungsstätte Schlüchtern gospelbegeisterte Chorleiter/innen, Pianist/innen, Solo-Sänger/innen und Chorsänger/innen zum Praxis-Seminar Gospel.

Zwei Tage lang arbeiten alle am selben Repertoire. Die verschiedenen „Disziplinen“ arbeiten zunächst einzeln, dann nach und nach zusammen. Am Sonntag werden alle Songs zu einem gemeinsamen Gospelgottesdienst zusammengefasst.

Tagsüber proben die teilnehmenden Chorleiter/innen mit dem Chor, abends übernehmen dann die Dozent/inn/en und stellen neue Songs aus ihremRepertoire vor. Workshops zu bestimmten Themen runden das Programm ab.

Die Dozent/inn/en wie Stephan Zebe (Berlin), Njeri Weth (Spangenberg), Bernhard Kießig (Frankfurt) und Peter Hamburger (Kassel) haben langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Gospelchören und in der Vermittlung der nötigen Fachkenntnisse.

Die Termine stehen im kapomuk-Kalender und im Prospekt der KMF Schlüchtern. Dort meldet man sich auch an.

(Im Jahr 2016 pausiert das Praxisseminar Gospel. Dafür gibt es ein Seminar zu Complete Vocal Technique.)